Lebensfreude in Leichtigkeit

Praxis für Kinesiologie

Kirsten Jacobi

R.E.S.E.T.

Rafferty Energie-System zur Entlastung des Temporomanibulargelenks

Die Kinesiologie beruht auf der Annahme, dass sich gesundheitliche Störungen als Schwäche bestimmter Muskelgruppen manifestieren. Ein Ungleichgewicht des Kiefergelenks – beispielsweise ausgelöst durch Streß – kann eine ganze Reihe negativer Auswirkungen auf den Körper haben. Der Australier Philip Rafferty hat das sog. R.E.S.E.T. („Rafferty Energie-System zur Entlastung des Temporomanibulargelenks“ (Kiefergelenk)) entwickelt, das hilft, Anspannungen des Kiefergelenks auszubalancieren. Mit diesem Verfahren lassen sich Beschwerden wie Kopfschmerzen, Schmerzen im Nacken- und Schulterbereich und eine ganze Menge weiterer Probleme nachhaltig reduzieren.  R.E.S.E.T. ist ein einfaches und sanftes Balancesystem, das – ohne Muskeltesten – die Kiefermuskulatur entspannt und das Kiefergelenk ausgleicht. Durch energetisches Ausbalancieren der Kopfregion (8 Handpositionen) können Verspannungen losgelassen und der ganze Körper positiv beeinflusst werden.

© 2018 Praxis für Kinesiologie – Kirsten Jacobi